Pressrelease -

Carcoustics hilft mit einer Spende dabei, Kinder und Jugendliche auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten

  • Das Leverkusener Unternehmen übergibt eine Spende an das Haus Nazareth, eine wohltätige Jugendhilfeeinrichtung in Leverkusen
  • Thomas Mair, Geschäftsbereichsleiter bei Carcoustics: „Wir wollen nicht nur unsere eigenen Nachwuchskräfte fördern, sondern auch Kindern mit Schwierigkeiten im Alltag dabei helfen, ihre Kompetenzen zu entwickeln und ihre Stärken zu fördern.“

Leverkusen, 25.01.2017

Carcoustics als Leverkusener Unternehmen möchte wohltätige Einrichtungen in der Region unterstützen und sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen. Das technologieorientierte Unternehmen, das akustisch und thermisch wirksame Teile für die Automobilindustrie und andere Industriezweige fertigt,  übergibt eine Spende von 2.000 Euro an das „Haus Nazareth“. Die Leverkusener Jugendhilfeeinrichtung unterstützt unter anderem Heranwachsende mit Verhaltensauffälligkeiten, Essstörungen, emotionalen Problemen, Kommunikationsschwierigkeiten oder tief greifenden Entwicklungsstörungen dabei, sich auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten. 

Carcoustics legt Wert darauf, junge Menschen zu unterstützen und einen Beitrag zu ihrer Entwicklung zu leisten. „Wir wollen nicht nur unsere eigenen Nachwuchskräfte fördern, sondern auch Kindern und Jugendlichen mit Schwierigkeiten im Alltag dabei helfen, ihre Kompetenzen zu entwickeln und ihre Stärken zu fördern“, so Thomas Mair, Geschäftsbereichsleiter bei Carcoustics: „Deshalb unterstützen wir das Haus Nazareth gerne dabei, den Heranwachsenden ein selbstständiges Leben zu ermöglichen.“ 

Thorsten Löpmann, Einrichtungsleiter des Haus Nazareth in Leverkusen, nimmt die Spende entgegen und freut sich über das Interesse und Engagement von Carcoustics: „Wir sind sehr dankbar für diese großzügige Spende, die wir vielfältig einsetzen werden: sei es der Nachhilfeunterricht für ein Kind oder eine neue Anschaffung wie ein Musikinstrument oder Sportgerät.“ Dem Diplom-Pädagogen ist es wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen zumindest teilweise selbst entscheiden, was mit dem Geld finanziert wird: „Das geht von der Entscheidung, was am dringendsten benötigt wird, über die Planung und Organisation der Anschaffung bis zur abschließenden Investition.“

Das Haus Nazareth wurde 1926 einst als Kinderheim gegründet und steht seit 2001 unter der Trägerschaft der Stiftung „Die gute Hand“. Zu den Aufgaben der heute modernen Jugendhilfeeinrichtung gehören die Familien- und Angehörigenarbeit sowie die Betreuung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen, die zum Beispiel von Verhaltensauffälligkeiten, Essstörungen, emotionalen Problemen, Kommunikationsschwierigkeiten oder tief greifenden Entwicklungsstörungen betroffen sind. Das Haus Nazareth betreut aktuell etwa 100 Kinder und Jugendliche in heilpädagogischen, therapeutischen oder integrativen Wohn- und Tagesgruppen oder in ihrem Familienhaus. Im Haus Nazareth Leverkusen befindet sich außerdem eine Außenstelle der stiftungseigenen Förderschule.

– Ende – 

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download als PDF

Kontakt für Journalistenfragen: 
Carcoustics Shared Services GmbH
Leiter Unternehmensentwicklung und Kommunikation
Dr. Michael Terhorst
Tel.: +49.(0)2171.900 - 880
E-Mail: mterhorst@carcoustics.com
www.carcoustics.de

Carcoustics ist ein innovatives, mittelständisches Unternehmen auf internationalem Wachstumskurs mit Hauptsitz in Leverkusen. Das Unternehmen entwickelt und fertigt lösungsorientierte akustische und thermisch wirksame Bauteile für die Automobilindustrie. Darüber hinaus bietet Carcoustics sein breites Spektrum und Know-how unterschiedlicher Technologien und die daraus resultierenden  Produkte erfolgreich anderen Industriezweigen an. Maßgeschneiderte Individuallösungen stellen den Kern des Produktportfolios dar. Zu unseren Kunden zählen nahezu alle großen Automobil-, LKW-, Haushaltsgeräte-, Landmaschinen- und Heizungs-/Klima/Energie- Hersteller. 

Carcoustics beschäftigte 2016 rund 1900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit und konnte einen Umsatz von rund 300 Mio. Euro erwirtschaften. Der Umsatz entwickelt sich dynamisch. 


Ihr Ansprechpartner

Dr. Michael Terhorst

Leiter Unternehmensentwicklung und Kommunikation

T    +49 2171 900 880

E    mterhorst@carcoustics.com

Your message:
Privacy Notice *

Carcoustics uses cookies. More information